Projektübersicht

Kühle Krankenhausflure waren gestern! Wir möchten durch eine kindgerechte Gestaltung und mit einem kreativen Konzept dazu beitragen, dass krebskranke Kinder und Jugendliche von Anfang an merken, dass sie im Kinderonkologischen Zentrum der Universitätsmedizin Mainz in guten Händen sind. Sie sollen sich in einer angenehmen Atmosphäre willkommen fühlen - denn das trägt auch zum Heilungsprozess bei.

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Gesundheit, Jugendliche, Kinder, Krankenhaus, Kinderkrebshilfe
Finanzierungs­zeitraum: 31.07.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Juni / Juli 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Neugestaltung des Kinderonkologischen Zentrums der Universitätsmedizin Mainz ist in vollem Gange. Modern, hell und freundlich soll die neue Station werden. Im Fokus stehen dabei auch die Krankenhausflure.

Wir möchten die Flure besser machen als ihren Ruf. Bunt und abwechslungsreich statt kühl und nüchtern! Unser Ziel ist es, mit farbiger Wandgestaltung Kinder in luftige Höhen oder einen geheimnisvollen Zauberwald zu versetzen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Zielgruppe sind krebskranke Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern und Geschwister - aber auch das Personal freut sich über eine freundliche, moderne und kindgerechte Flurgestaltung.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Atmosphäre kann sich positiv auf den Heilungsprozess auswirken - durch Ihre Spende helfen auch Sie heilen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt in die Konzept- und Materialkosten für die Flurgestaltung sowie die Malerarbeiten. Im Falle einer "Überfinanzierung" kommt das Geld den übrigen Innovations- und Umbaumaßnahmen des Kinderonkologischen Zentrums zugute (vgl. https://www.kinderkrebshilfe-mainz.de/umbau/).

Wer steht hinter dem Projekt?

Nach einigen Monaten Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen und der Behandlung auf Ausweichstationen werden im Juli / August 2021 die Räumlichkeiten im Kinderkrebszentrum wieder bezogen. Die grundlegenden Umbauarbeiten werden von der Universitätsmedizin Mainz getragen. Die Chance der Modernisierung nimmt die Kinderkrebshilfe Mainz e.V. gemeinsam mit dem „Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V.“ zum Anlass, um die Vision einer hochmodernen, digitalen und kreativen Umgebung finanziell zu unterstützen. Dank zahlreicher Ideen wird das Zentrum so für Patient*innen, Familien und Mitarbeiter*innen zu einer Umgebung voll digitaler und medizinischer Innovationen. Die Neugestaltung der Flure ist ein wichtiger Baustein von diesem Gesamtkonzept.