Projektübersicht

Das Klettergerüst für die kleinen Besucher unseres Spielplatzes "Pusteblume" in Mainz-Finthen muss bald ersetzt werden. Der Finanzierungsbedarf beträgt rund 15.000 Euro, von denen die Stadt Mainz die Hälfte übernimmt. Die andere Hälfte müssen wir als Verein selbst aufbringen. Hierfür benötigen wir breite Unterstützung. Jede kleine Spende hilft!
Mehr über den Spielplatz und uns erfahren Sie auf der Website: www.spielplatz-pusteblume.de

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Pusteblume, Klettergerüst, Spielplatz, Mainz-Finthen, Weisel
Finanzierungs­zeitraum: 12.06.2019 11:27 Uhr - 04.09.2019 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir unterhalten als Verein in eigener Regie einen Spielplatz in der Siedlung Am Weisel in Mainz-Finthen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen in der näheren und weiteren Umgebung des Spielplatzes sind uns herzlich willkommen!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Zweck des Vereins Pusteblume ist ausschließlich, den Spielplatz der Allgemeinheit öffentlich zugänglich zu erhalten. Sie können uns helfen, dieses Ziel, das wir seit 17 Jahren erfolgreich verfolgen, auch in Zukunft zu verwirklichen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Klettergerüst, das über 20 Jahre alte Hauptgerät unseres Spielplatzes, ist marode und muss dringend ersetzt werden. Sollten wir mehr Spenden als hierfür erforderlich sammeln, fließen sämtliche zusätzlichen Mittel selbstverständlich in den Erhalt der Spielanlagen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind Eltern der ehemals amerikanischen Siedlung Am Weisel in Mainz-Finthen. Nach dem Übergang des Wohngebiets an die Wohnbau Mainz konnten wir als Verein den Spielplatz im Jahr 2002 anmieten. Die Mitglieder des Vereins unterhalten und pflegen den Spielplatz völlig selbstständig.