Projektübersicht

"Rheinrudern gegen Krebs" – Ein Spendenmarathon der besonderen Art:

https://www.rheinrudern-gegen-krebs.com/

Unterstützen auch Sie mit Ihrem Euro drei Sportprojekte für krebserkrankte Kinder entlang des Rheins! „Jeder kann 1 Euro spenden“

(Tour startet im Mai/Juni 2019)

Kategorie: soziales Engagement
Stichworte: Rudern (Mai/Juni 2019), Spendenmarathon, Mainzer Volksbank eG, Rudern-gegen-Krebs, Kinderkrebshilfe
Finanzierungs­zeitraum: 09.11.2018 12:04 Uhr - 26.02.2019 11:11 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Finanzierungsende = 01.07.2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Marco Mattes wird kommendes Jahr im Ruder-Einer den gesamten Rhein – Rüthi (CH)/Feldkirch (AUT) bis Rotterdam (NL) – befahren, um auf eine der zentralen Erkrankungen des 21. Jahrhunderts aufmerksam zu machen: Krebs. Mit seiner engagierten Tour und Ihrer Spende möchte er krebserkrankten Kindern helfen – Unterstützen Sie Ihn und die Kinder aktiv mit!

Tour im Mai/Juni 2019
Finanzierungsende des Projekts ist der 1.07.2019 !!!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel der Tour ist es für Sportprojekte krebserkrankter Kinder in Karlsruhe, Mainz und Köln Spendengelder zu generieren und so den Kindern durch Sport neue Lebensfreude und Kraft zu schenken. Getreu dem Motto: „Jeder kann 1 Euro spenden“ ist eine Unterstützung nicht schwer und somit sind auch Sie die Zielgruppe des Projekts. Tragen Sie die Botschaft, dass Sport dem Krebs positiv entgegenwirken kann, in die Welt hinaus und teilen das Projekt Ihrer Familie und Freunden mit.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil es das Richtige und obendrein leicht zu unterstützen ist! Leider betrifft die Krankheit Krebs nahezu Jede*n in unserer Gesellschaft, sei es direkt oder indirekt. Mit diesem außergewöhnlichen Projekt können auch Sie mit nur einem Euro betroffenen Kindern neue Lebensfreude und Kraft im Kampf gegen ihre Erkrankung schenken. Teilen Sie es mit Freunden und Verwandten, so dass auch diese einen Euro spenden können: „Gemeinsam stark gegen den Krebs“!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die gesamten Erlöse des Crowdfundings und der Tour werden zu gleichen Teilen auf drei Sportprojekte für krebserkrankte Kinder aufgeteilt (in Karlsruhe, Mainz & Köln). Die Projekte kümmern sich sehr engagiert um die Verknüpfung von sportlicher Aktivität während und nach einer Krebserkrankung der Kinder. Wie auch die Strecke des Ruderers liegen diese in drei verschiedenen Bundesländern entlang des Rheins und helfen so einem breiten Feld an Betroffenen. Finanziert werden sollen mit dem Geld vor allem Trainer*innen oder Eintrittspreise (z.B. Kletterhalle, Schwimmbad, etc.), welche den Kindern so einen direkten Zugang zum kraftspendenden Sport ermöglichen.

Der Finanzierungszeitraum wird jeweils monatlich verschoben, um den Spendenmarathon nicht auf 3 Monate begrenzen zu müssen. Hier kommt die MVB mit einer Ausnahmeregelung dem Projekt entgegen.
Finanzierungsende des Projekts ist der 1.07.2019 !!!

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt, stehen der engagierte Ruderer (Marco Mattes) und als gemeinnütziger Kooperationspartner die Stiftung Leben mit Krebs, welche sich seit Jahren für die Etablierung von Sport während und nach der Krebstherapie einsetzt. Aber auch die Mainzer Volksbank eG unterstützt dieses besondere Projekt einerseits mit ihrem Crowdfunding-Angebot sowie andererseits als Hauptsponsor und wird dadurch zum Multiplikator einer gemeinsamen Bewegung im Kampf gegen den Krebs.