Projektübersicht

Frost und Kälte in den Wintermonaten lassen viele Weiher und Seen zufrieren. Meist werden diese Eisflächen von Schlittschuhläufern, Spaziergänger oder Kindern genutzt. Auch in Saulheim gibt es einen solchen Weiher der dadurch erhebliche Gefahren birgt, da die Tragfähigkeit der Eisdecke schwer einzuschätzen ist. Auch im Sommer birgt ein solcher Weiher Risiken für Kinder. Aus diesem Grund möchte die Feuerwehr Saulheim Rettungsanzüge anschaffen um die Menschenrettung zu gewährleisten.

Kategorie: soziales Engagement
Stichworte: Eisrettung, Wasserrettung, Überlebensrettungsanzug
Finanzierungs­zeitraum: 19.09.2017 16:54 Uhr - 12.11.2017 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 11.09.- 11.12.2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht um die Anschaffung von Überlebensrettungsanzügen zur Gewährleistung der Menschenrettung. Der Weiher wird noch nicht lange auch als Eislauffläche im Winter genutzt und bringt der Feuerwehr dadurch automatisch eine neue Herausforderung/Aufgabe für die es aber nicht die entsprechende Ausrüstung gibt.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Alle Bürger Saulheims und Umgebung. Freunde und Gönner der Feuerwehr bzw. Feuerwehr Saulheim

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Menschenleben können im Ernstfall gerettet werden. Aktuell gibt es lediglich für Feuerwehren Schwimmwesten, da ein Rettungsanzug nicht zur Grundausstattung der Feuerwehr gehört. Durch die Anschaffung können wir uns als Feuerwehr auch der Herausforderung Eisrettung bzw. Wasserrettung stellen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden zwei Überlebensrettungsanzüge angeschafft. Zwei deswegen, weil im Einsatz im Truppweise (also zwei Mann) zur Menschenrettung vorgegangen wird.

Wer steht hinter dem Projekt?

die Gewährleistung der Sicherheit der Saulheimer Bürger!